SWISSTINNITUS

Lärmempfindlichkeitstherapie (Hyperakusis)

Straßenverkehr, Hundegebell, Türklingeln oder Glockenläuten – dies sind nur wenige Geräusche, die uns jeden Tag begleiten. Für Betroffene mit erhöhter Lärmempfindlichkeit sind diese Geräusche jedoch nicht nur störend, sondern nahezu unerträglich. Sie leiden unter einer krankhaften Empfindlichkeit gegenüber normal lauten Umweltgeräuschen.

Diese Krankheit wird Hyperakusis genannt. Um die Ursachen einer Überempfindlichkeit gegen Alltagsgeräusche zu bekämpfen, erfolgt ein sogenanntes Hyperakusistraining mit einem Rauschgenerator. Im Rahmen dieser Behandlung lernt der Patient Schritt für Schritt auf spielerische Weise wieder mit Umweltgeräuschen umzugehen. Ein entspannter Umgang mit Geräuschen und Lärm wird wiedererlangt und den Betroffenen wird ein großes Stück Lebensqualität zurückgegeben.

Leitgedanke

Unsere Ziele orientieren sich an den Bedürfnissen der Patienten im Einklang mit der Anwendung moderner medizinischer Forschungsergebnisse, um dem Anspruch auf ein optimales Behandlungsergebnis gerecht zu werden.

weiterlesen

Allgemeine Untersuchung

Bei der Allgemeinen Untersuchung widmet sich der Arzt folgenden Bereichen:
- Ohr und Gehör/Gleichgewicht
- Nase und Nasennebenhöhlen
- Mund und Rachen
- Kehlkopf, Hals

weiterlesen

Therapieansätze

Ziel ist es, den Patienten zu schulen, mit dem Ton im Ohr zu leben, seine Aufmerksamkeit anderen Dingen zuzuwenden, das Geräusch zu überhören und so die Beeinträchtigung durch den Tinnitus zu vermindern sowie die Lebensfreude ...

weiterlesen

Kontakt

Tel:  +41 41 661 25 50
Fax: +41 41 661 25 91

E-Mail: info@swisstinnitus.ch

Marktstrasse 7a
6060 Sarnen

Terminvereinbarung